Wie viele Farben hat ein Quark?

Europe/Zurich
Description

             

Das Netzwerk Teilchenwelt lädt physik-interessierte Schüler*innen ab der Jahrgangsstufe 10 zu einer zweitägigen Teilchenphysik-Masterclass ein.

Unter der Leitung von Nachwuchswissenschaftler*innen und Studierenden der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn werden die Teilnehmer*innen in die Welt der Teilchenphysik eintauchen und selber Daten des Belle II-Experimentes auswerten, das sich am japanischen Forschungszentrum für Teilchenphysik KEK befindet.

Der Workshop findet per Videokonferenz statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Informationen für die Teilnehmer*innen:

  • Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine gute und stabile Internetverbindung sowie auch  die Möglichkeit der Arbeit am PC für die Gesamtdauer der Veranstaltung.
  • Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Die dafür notwendige Software kann unter https://zoom.us/download heruntergeladen werden. Wie Sie an einem Zoom-Meeting teilnehmen, erfahren Sie hier. Genaue Informationen zur Videoverbindung  werden nach der Anmeldefrist mitgeteilt.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Email an bonn@teilchenwelt.de.

Anmeldefrist: Do, 15. Juli 2021

    • 1
      Begrüßung
    • 2
      Das Standardmodell der Teilchenphysik: Was wir wissen
      Speaker: Henrik Junkerkalefeld (University of Bonn)
    • 3
      Was passiert bei e+e- Kollisionen? Quarkfarben und der R-Wert
      Speaker: Lülsdorf Sebastian (University of Bonn)
    • 10:45 AM
      Pause
    • 4
      Das Standardmodell der Teilchenphysik: Was wir nicht wissen
      Speaker: Henrik Junkerkalefeld (University of Bonn)
    • 5
      Wie beschleunigt und misst man Teilchen?
      Speaker: Svenja Granderath (University of Bonn)
    • 11:45 AM
      Pause
    • 6
      Netzwerk Teilchenwelt stellt sich vor
      Speaker: Barbara Valeriani-Kaminski (University of Bonn)
    • 7
      Quiz
      Speaker: Sebastian Lülsdorf (University of Bonn)
    • 8
      Begrüßung
    • 9
      Einführung in die Analyse der Belle II-Daten
      Speaker: Sebastian Lülsdorf (University of Bonn)
    • 10
      Übungsaufgabe
      Speakers: Svenja Granderath (University of Bonn) , Henrik Junkerkalefeld (University of Bonn)
    • 10:30 AM
      Pause
    • 11
      Datenanalyse: Wie viele Farben hat denn jetzt ein Quark?
      Speakers: Henrik Junkerkalefeld (University of Bonn) , Sebastian Lülsdorf (University of Bonn) , Svenja Granderath (University of Bonn)
    • 12
      Ergebnissdiskussion
      Speaker: Henrik Junkerkalefeld (University of Bonn)
    • 13
      Quiz
      Speaker: Svenja Granderath (University of Bonn)
    • 14
      Feedbackrunde