Ask the expert: Nobelpreisträger Reinhard Genzel spricht über Schwarze Löcher

Europe/Zurich
Description

Ask the expert: Nobelpreisträger Reinhard Genzel spricht über Schwarze Löcher in Galaxien + Q&A

Mittwoch 16. März 2022 | 17:00-18:30

Zielgruppe: Fellows

Inhalt:

Prof. Reinhard Genzel, Direktor am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching und Professor of the Graduate School, Physics and Astronomy, University of California, Berkeley, USA, erhielt 2020 den Nobelpreis für Physik.

In seinem Vortrag wird er über Galaxien und Schwarze Löcher sprechen:

Seit der Entdeckung der Quasare vor etwa 50 Jahren haben sich die Indizien gehäuft, dass in den Zentren von Milchstraßensystemen massive Schwarze Löcher sitzen, die durch Akkretion von Gas und Sternen effizient Gravitationsenergie in Strahlung umwandeln. Durch hochauflösende Messungen im Infrarot- und Radiobereich ist es jetzt im Zentrum unserer eigenen Milchstraße gelungen, einen überzeugenden Beweis für diese Hypothese zu liefern, und gleichzeitig neue und unerwartete Resultate über den dichten Sternhaufen in der unmittelbaren Umgebung des Schwarzen Lochs erbracht. Hierbei haben neue Entwicklungen in der Infrarotinstrumentierung und der adaptiven Optik und Interferometrie am neuen Großteleskop der ESO, dem VLT, eine wichtige Rolle gespielt.

Gleichzeitig ist es klargeworden, dass die meisten Galaxien massive Schwarze Löcher beherbergen, und dass diese Schwarzen Löcher bereits etwa eine Milliarde Jahre nach dem Urknall entstanden sein müssen. Es werden diese neuen Messungen und ihre Konsequenzen für die Entstehung von Schwarzen Löchern im frühen Universum diskutiert.

Anschließend steht Herr Genzel euch gerne für Fragen zur Verfügung.

Interesse geweckt? Dann melde dich jetzt zur "Ask the Expert"-Session mit Prof. Reinhard Genzel an!

Dies ist eine Veranstaltung vom Netzwerk Teilchenwelt, einem Netzwerk aus rund 30 Astro-/Teilchenphysik-Forschungsinstituten in Deutschland und CERN, das bundesweit aktuelle Physik der kleinsten Teilchen an Jugendliche und Lehrkräfte vermittelt. Weitere Möglichkeiten, um sich im Netzwerk Teilchenwelt zu informieren: www.teilchenwelt.de.

Organisatorisches:

Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, melde dich bitte an (Registrierung). Als Videokonferenzprogramm wird ZOOM verwendet. Die Erstellung eines Accounts ist nicht notwendig. Der Konferenz kann via Browser beigetreten werden. Den Zoom-Link zur Veranstaltung lassen wir dir vorab per Mail zukommen.

Registration
Registration Form
    • 1
      Begrüßung
      Speakers: Andrea Mayer-Houdelet , Lukas Kretschmann (Bergische Universitaet Wuppertal (DE)) , Prof. Dr. Michael Kobel
    • 2
      Vortrag Prof. Dr. Reinhard Genzel
      Speaker: Prof. Dr. Reinhard Genzel
    • 3
      Diskussion & Nachfragen