6-10 September 2021
Mainz
Europe/Zurich timezone

Wie führt man ein Experiment an einem Teilchenbeschleuniger durch? Das erfährt man am besten, wenn man ein solches Experiment einmal selbst macht.

In dieser Schule werdet ihr genau das tun – und zwar nicht in der Theorie und auch nicht in einer Simulation. Ihr werdet mit ein bisschen Hilfe von uns selbst ein Experiment am Teilchenbeschleuniger MAMI durchführen. Genauer gesagt, werdet ihr eine Strahlzeit am A1 Experiment planen, vorbereiten, durchführen und auswerten, um den Wirkungsquerschnitt von Kohlenstoff zu messen.

Dazu müssen wir euch natürlich erst mal ein wenig vorbereiten. Themen wie Elektronenstreuung, relativistische Kinematik, Magnetoptik, Driftkammern, uvm. sind die Schwerpunkte der Vorbereitung.

Wir werden zunächst in einer Online Veranstaltung im Mai anfangen, wo wir in Vorlesungen und Übungen uns zusammen die Grundlagen erarbeiten werden. Hier werdet ihr auch in Zweiergruppen eingeteilt und bekommt von uns ein Thema, welches ihr in der Präsenzveranstaltung im September vorstellen sollt. Und dann geht’s ans Werk! Ihr werdet selbst den experimentellen Aufbau vorbereiten und danach das Experiment durchführen. Am letzten Tag werdet ihr dann eure Daten auswerten und die Ergebnisse vorstellen.

Bitte beachtet: Wir sind zwar sehr optimistisch, dass wir im September wieder Präsenzveranstaltungen durchführen können. Da wir aber heute nicht wissen können, wie die Covid-19 Lage im September sein wird, müssen wir uns vorbehalten, diesen Teil der Schule zu verschieben.

Starts
Ends
Europe/Zurich
Mainz
Institut für Kernphysik
Johann-Joachim-Becher Weg 45 D 55128 Mainz
Go to map
Application
Application for this event is currently open.
0 / 20