December 8, 2022
Europe/Zurich timezone

Ask the expert "Future Colliders" & Fellow-Weihnachtsevent

Donnerstag 8. Dezember 2022 | 17:00-19:00

Zielgruppe: Fellows

Inhalt:

Auch in diesem Jahr möchten wir euch zur Weihnachtszeit wieder Einblicke in die Wunderwelt der Physik vermitteln und uns mit euch in lockerer Atmosphäre austauschen.

Den Auftakt macht Jenny List (DESY/CERN), die über den nächsten großen Teilchen-Collider spricht. 

Zehn Jahre nach der Entdeckung des Higgs-Teilchens ist der LHC bei weitem noch nicht am Ende seines Physikprogramms, sondern wird für viele Jahre weiterhin spannende Daten liefern. Warum reden Teilchenphysiker:innen also schon vom nächsten grossen Collider? Welche Antworten auf fundamentale Fragen erhoffen sie sich, die der LHC nicht geben kann? Und warum planen sie so ein Projekt schon jetzt? Welche technologischen Entwicklungen sind dafür nötig - und wie steht es mit der Nachhaltigkeit solcher Großprojekte? Jenny List gibt einen Einblick in die Zukunftspläne der Teilchenphysik und die damit verbundenen wissenschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. 

Über die Referentin:
Dr. Jenny List leitet eine Arbeitsgruppe am DESY in Hamburg und verbringt gerade ein Gastjahr am CERN in Genf. Sie studierte Physik an der Uni Hamburg und wurde im Jahr 2000 an der RWTH Aachen promoviert. Nach verschiedenen Postdocstellen wurde sie 2006 Leiterin eine Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe am DESY und leitet seitdem eine Arbeitsgruppe, die sich mit den physikalischen Zielen von und Technologieentwicklungen für Elektron-Positron-Collider zur genauen Untersuchung des Higgs-Bosons, des Top-Quarks und der elektroschwachen Eichbosonen beschäftigt. Jenny List leitet die weltweiten Studien zu Physik und Detektoren für den international Linear Collider und ist Co-Koordinatorin der vom Europäischen Kommittee für zukünftige Beschleuniger (ECFA) organisierten Studie zu Physik und Detektoren zukünftiger Elektron-Positron-Collider zur Unteruchung des Higgs-Bosons.

Danach stellt euch Sarah Kästner die mobile Ausstellung "Urknall unterwegs" vor. 

Im Anschluss daran ist Fellow-Zeit: Einige Follows haben kleine "Geschenke" für euch vorbereitet. Wir freuen uns auf euch! 

Das detaillierte Programm findet ihr unter Timetable.

Also, worauf wartet ihr? Meldet euch bitte verbindlich an (Registration).

Den Zoom-Link findet ihr unter Videoconference.

 

Starts
Ends
Europe/Zurich
Videoconference
There is a videoconference for this event.