CERN Exkursion 2020 der TU Dresden / IKTP

Europe/Zurich
CERN

CERN

Michael Kobel (Technische Universitaet Dresden (DE)), Nicole Beyer (Technische Universitaet Dresden (DE))
Description

Innerhalb der beiden Tage am größten Teilchenbeschleuniger der Welt wird den Teil­neh­mer/innen von der TU Dresden und CERN vom 01. bis 04. März 2020 ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten.

Diese Exkursion stellt eine einmalige Gelegenheit dar, die aktuellen Großexperimente der Teilchen- und Kernphysik vor Ort zu erleben, die weit über das hinausgehen, was man an einer einzelnen Universität vor Ort bzw. auch national in der Forschung leisten kann. Dabei werden neben den beiden großen Experimenten ATLAS und CMS am Large Hadron Collider auch mehrere spezialisierte Experimente besucht.

Die Besichtigungen knüpfen an die Inhalte der Vorlesung "Teilchen- und Kernphysik" im 5. Semester des Bachelorstudiengangs Physik an und ermöglichen dadurch eine Verdeutlichung des gelernten
Stoffs auf eine sonst unerreichbare Art und Weise. Es dürfen sich aber gern auch Studierende aus anderen Semestern und Fachrichtungen anmelden, so lange es noch freie Plätze gibt

Unterkunft und Verpflegung

  • Zwei Übernachtungen in der Jugendherberge Genf
  • Shuttle früh und abends vom/zum CERN mit unserem Bus
  • Frühstück in der Jugendherberge, Mittag individuell am CERN bzw. Sandwich im Shuttle-Bus, Abendessen individuell in Genf

Kosten

Der von Euch zu tragende Kostenbeitrag beträgt 110€ (Übernachtung & Frühstück, sowie Busfahrt sind hier enthalten).
Nach der Anmeldung bekommt ihr genauere Information wohin ihr diesen überweisen müsst.
 

Das vorläufige Programm des Workshops wird es unter dem Menüpunkt Timetable geben. Änderungen sind vorbehalten!

 





 

    • 6:30 AM 6:45 AM
      Treffpunkt vor dem ASB 15m Andreas-Schubert-Bau

      Andreas-Schubert-Bau

    • 6:45 AM 7:00 AM
      Anmeldung (Ausweis vorzeigen) und Gepäck einladen 15m
    • 7:00 AM 9:00 PM
      Anreise zum CERN 14h

      Anfahrt mit dem Bus ab dem IKTP.

      Ankunft vermutlich zwischen 19 und 21 Uhr.

    • 6:30 AM 8:00 AM
      Frühstück 1h 30m

      Frühstück gibt es ab 6:30 Uhr.

    • 8:00 AM 8:30 AM
      Busfahrt: Jugendherberge --> CMS 30m HOSTEL

      HOSTEL

      Abfahrt: Direkt vor dem Hostel!!!

    • 8:30 AM 10:30 AM
      Besuch bei CMS (UNDERGROUND) 2h
      Speakers: André David (CERN), David Barney (CERN), Dominik Koukola (CERN), Frederik Van Der Veken (University of Malta (MT))
    • 10:30 AM 10:50 AM
      Busfahrt: CMS --> CERN 20m
    • 10:50 AM 12:20 PM
      Vortrag: Einführung CERN 1h 30m 40/S2-C01 - Salle Curie

      40/S2-C01 - Salle Curie

      CERN

      115
      Show room on map
      Speakers: Michael Kobel (Technische Universitaet Dresden (DE)), Moritz Springer (Technische Universitaet Dresden (DE))
    • 12:20 PM 1:15 PM
      Mittagessen 55m
    • 1:15 PM 2:00 PM
      Besuch des ältesten Beschleunigers am CERN - das Synchrocyclotron (SC) 45m 300

      300

      CERN

      Treffpunkt um 13:15 Uhr bei der großen Treppe im Hauptgebäude 500.

      Speaker: Moritz Springer (Technische Universitaet Dresden (DE))
    • 2:00 PM 2:50 PM
      eigenständiger Besuch: Microcosm/Globe 50m

      Sowohl Microcosm als auch Globe sind sehr schöne öffentliche Ausstellungen. Beides wird in der Zeit nicht möglich sein. Bitte entscheidet euch für das eine oder das andere. Wir zeigen euch wo ihr die Ausstellungen findet.

      GLOBE: permanente Ausstellung "Universe of Particles"

      MICROCOSM: interaktive Ausstellung rund um CERN und den LHC, inklusive Nebelkammer

    • 2:50 PM 3:00 PM
      Spaziergang zu ISOLDE 10m

      Treffpunkt 14:50 vor der Rezeption (am Platz mit den Fahnen), dann gehen wir gemeinsam zum Experiment ISOLDE.

    • 3:00 PM 5:00 PM
      Besuch bei ISOLDE 2h 508/1-001

      508/1-001

      CERN

      20
      Show room on map

      Moritz bringt die Interessierten nach Abschluss direkt zum Raum für die Q&A Session

    • 5:00 PM 6:00 PM
      Ausflug zum Broken Chair und den Nations 1h
      • wenn eine Minderheit an Q&A teilnehmen möchte, dann Start direkt nach ISOLDE

      • sehr schön bei Nacht. Dann nur kurzer Weg zum Hostel (wer will kann sich Nicole anschließen).

    • 5:00 PM 6:00 PM
      Q&A mit Michael Kobel 1h 3/R-002 - Teacher Training Room

      3/R-002 - Teacher Training Room

      CERN

      48
      Show room on map

      freiwilliges Angebot an einer Q&A Session mit Michael Kobel teilzunehmen. Interessierte (egal ob Physiker oder nicht-Physiker) sind herzlich willkommen Fragen aller Art zu stellen.

      Speaker: Michael Kobel (Technische Universitaet Dresden (DE))
    • 6:00 PM 7:00 PM
      Ausflug zum Broken Chair und den Nations 1h
      • wenn eine Mehrheit an Q&A teilnehmen möchte, dann Start um 18:00 Uhr.

      • sehr schön bei Nacht. Dann nur kurzer Weg zum Hostel (wer will kann sich Nicole anschließen).

    • 6:30 AM 8:00 AM
      Frühstück 1h 30m

      Frühstück gibt es ab 6:30 Uhr

    • 8:00 AM 8:15 AM
      Check Out aus der Jugendherberge 15m

      Pflicht für ALLE! Anschließend großes Gepäck im Gepäckraum abgeben.

    • 8:15 AM 12:30 PM
      Freizeit für Besuch von Genf / Stadtrundgang mit Nicole 4h 15m
      • Mittagessen in Genf
    • 12:30 PM 1:00 PM
      Busfahrt: Busparkplatz --> SM18 30m Place Dorcière

      Place Dorcière

      Abfahrtsort ist der Place Dorcière!

    • 1:00 PM 2:40 PM
      Besuch bei AMS 1h 40m

      Unabdingbar: GESCHLOSSENE SCHUHE und KEINE HOHEN ABSÄTZE!
      Untersagt: LEBENSMITTEL oder GETRÄNKE!
      Empfohlen: Mitnahme von Kameras / Smartphones!

      • Der Zeitplan hier ist sehr eng, bitte helft mit ihn einzuhalten, damit wir rechtzeitig bei CLIC sein können.
      Speakers: Despina Hatzifotiadou (Universita e INFN, Bologna (IT)), Markus Joos (CERN)
    • 1:00 PM 2:40 PM
      Besuch bei SM18 1h 40m

      Unabdingbar: GESCHLOSSENE SCHUHE und KEINE HOHEN ABSÄTZE!
      Untersagt: LEBENSMITTEL oder GETRÄNKE!
      Empfohlen: Mitnahme von Kameras / Smartphones!

      • Der Zeitplan hier ist sehr eng, bitte helft mit ihn einzuhalten, damit wir rechtzeitig bei CLIC sein können.
      Speakers: Marcus Matthias Morgenstern (Nikhef National institute for subatomic physics (NL)), Markus Joos (CERN), Moritz Springer (Technische Universitaet Dresden (DE)), Stefanie Morgenstern (CERN and Technische Universitaet Dresden (DE))
    • 2:40 PM 3:00 PM
      Busfahrt: SM18/AMS --> CERN 20m
    • 3:00 PM 4:30 PM
      Besuch bei CLIC 1h 30m

      Treffpunkt 15:00 vor Gebäude 2008

      Speaker: Ulrike Schnoor (CERN)
    • 4:30 PM 7:30 AM
      Abreise und Rueckfahrt 15h