Teilchenphysik-Masterclass@home

Europe/Zurich
Description

  

Das Netzwerk Teilchenwelt lädt physik-interessierte Schüler*innen ab der Jahrgangsstufe 10 zu einem zweitägigen Workshop ein.

Unter der Leitung von Nachwuchswissenschaftler*innen und Studierenden der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn werden die Teilnehmer*innen in die Welt der Teilchenphysik eintauchen und selber Daten des ATLAS-Experimentes am CERN auswerten.

Da es wegen der aktuellen Situation mit dem Coronavirus nicht möglich ist, Schüler*innen an die Uni einzuladen, werden die Wissenschaftler*innen sie zu Hause besuchen und die Veranstaltung per Videokonferenz abhalten.

Die Masterclass besteht aus zwei Teilen, die je von 14-18 Uhr stattfinden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Informationen für die Teilnehmer*innen:

  • Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine gute und stabile Internetverbindung sowie auch  die Möglichkeit der Arbeit am PC für die Gesamtdauer der Veranstaltung.
  • Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Die dafür notwendige Software kann unter https://zoom.us/download heruntergeladen werden. Wie Sie an einem Zoom-Meeting teilnehmen, erfahren Sie hier. Genaue Informationen zur Videoverbindung  werden nach der Anmeldung mitgeteilt.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Email an bonn@teilchenwelt.de.

Diese Veranstaltung ist leider schon ausgebucht. Wenn Sie sich in die Warteliste eintragen, werden wir Sie kontaktieren, falls Plätze wieder frei werden.

    • 14:00 14:20
      Begrüßung 20m
      Speakers: Maike Christina Hansen (University of Bonn (DE)) , Henrik Alexander Junkerkalefeld (University of Bonn (DE)) , Dominik Köhler (University of Bonn) , Barbara Valeriani-Kaminski (University of Bonn)
    • 14:20 14:30
      Netzwerk Teilchenwelt stellt sich vor 10m
      Speakers: Maike Christina Hansen (University of Bonn (DE)) , Barbara Valeriani-Kaminski (University of Bonn (DE))
    • 14:30 16:00
      Einführung in die Teilchenphysik 1h 30m

      Mit Hilfe des Vorbereitungskurses des Netzwerks lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen der Teilchenphysik kennen und erfahren, wie Elementarteilchen miteinander wechselwirken.

      Speakers: Henrik Alexander Junkerkalefeld (University of Bonn (DE)) , Dominik Köhler (University of Bonn (DE))
    • 16:00 16:15
      An die frische Luft! 15m
    • 16:15 16:30
      Fragerunde und Diskussion 15m
    • 16:30 17:45
      Das Standardmodell und die offenen Fragen der Teilchenphysik 1h 15m
      Speaker: Dominik Köhler (University of Bonn)
    • 17:45 18:00
      Quiz 15m
    • 18:00 18:30
      Support bei der Installation der Software 30m
  • Wednesday, 1 July
    • 14:00 14:15
      Begrüßung 15m
      Speakers: Maike Christina Hansen (University of Bonn (DE)) , Henrik Alexander Junkerkalefeld (University of Bonn (DE)) , Dominik Köhler (University of Bonn) , Barbara Valeriani-Kaminski (University of Bonn (DE))
    • 14:15 15:00
      Der Large Hadron Collider und das ATLAS-Experiment 45m
      Speaker: Henrik Alexander Junkerkalefeld (University of Bonn (DE))
    • 15:00 15:30
      Einführung in die Analyse der Daten des ATLAS-Detektors 30m
      Speaker: Henrik Alexander Junkerkalefeld (University of Bonn (DE))
    • 15:30 15:45
      An die frische Luft! 15m
    • 15:45 17:15
    • 17:15 17:35
      Diskussion der Ergebnisse 20m
    • 17:35 17:50
      Quiz 15m
    • 17:50 18:00
      Feedbackrunde 10m